Sitemap Kontakt Impressum
S&W office
S&W office
 

2. "Berliner Karrierebörse" - ein voller Erfolg

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr fand die "Berliner Karrierebörse" statt. Ort war der Sitz der Berliner IHK, das Ludwig-Erhard-Haus. Etwa 900 Interessierte besuchten am 25.09.2009 die Messestände. Wie bei der ersten Börse im März dieses Jahres, wurde die Veranstaltung durch die vier Berliner Personaldienstleister az GmbH, Serviceline Management GmbH , S&W Personaldienstleistungen und Treuenfels GmbH gemeinsam organisiert.

Frau Weirich im Gespräch mit BewerberinZielgruppe der Karrierebörse sind Kaufleute jeglicher Couleur, Buchhalter, Sekretärinnen, Assistenten. "Wir wollen den Interessierten die Gelegenheit geben, sich in Kontaktgesprächen mit ihrem Arbeitsvermittlern bekannt zu machen". sagt Carola Hoffmann, Geschäftsführerin von az GmbH "Schließlich ist Arbeitssuche eine Vertrauenssache." "Zeit für ausführliche Gespräche ist bei unserer Börse nicht gegeben, aber auch nicht wirklich vorgesehen." ergänzt Arnd Schumacher, Geschäftsführer von S&W". Bei dem großen Interesse wäre dies auch nicht möglich. "Dafür sind die Kontakte sehr effizient für beide Seiten", meint Silvia Rohrbeck, Geschäftsführerin der Serviceline GmbH "Gleich vier Firmen auf einen Streich, die einen Bewerber mit den Unternehmen Berlins bekannt machen."

Arnd Schumacher im Gespräch mit BewerberinKann eine Vermittlungen gelingen? Sollten wir uns erneut allerdings zu einem individuellen Termin im Büro treffen? Genügt eventuell die Übermittlung von Unterlagen zur Vermittlung? Oder, gibt es Umstände, die eine Vermittlung eventuell verhindern? "Personalprofis, durch tägliche Gespräche konditioniert, erkennen mit geschultem Blick und kurzen Fragen, die Vermittlungschancen." so Kirsten Bothe-Page, Leiterin bei der Treuenfels GmbH "Dazu gehört Fairness und auch der Mut zu sagen, wo wir Grenzen sehen."
"Unsere Möglichkeiten reichen von der Zeitarbeit bis zur direkten Festvermittlung zu unseren Kunden. Für das Einstiegsszenario über Zeitarbeit entscheiden sich heute immer mehr Personalverantwortliche," sagt Silvia Rohrbeck, "so kann im Arbeitsprozess die zukünftige Zusammenarbeit unverbindlich für beide Seiten getestet werden." Zwei Bildungsträger mit dem Schwerpunkt der Kaufmännischen Berufe, GFS und GBP rundeten die Informationsmöglichkeiten ab.

Anja Weirich im Gespräch mit BewerberinLebhaften Gebrauch machten viele Gäste von der Möglichkeit, ein kostenloses Bewerbungsfoto anfertigen zu lassen. Auf Grund des großen Andrangs wurden Besuche im Foto-Studio verabredet. Ein Highlight war die Verlosung eine individuellen Coachings. "Wir haben sehr interessante Persönlichkeiten kennengelernt, die wir auch in diesen aktuell recht schwierigen Zeiten in den Arbeitsmarkt erfolgreich integrieren werden" fasst Arnd Schumacher, Geschäftsführer von S&W, zusammen. Carola Hoffmann, Geschäftsführerin der AZ GmbH ergänzt: "Wir sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Nun werden wir zeigen, was wir können."
Jeannette Liedtke und Frau Weirich
Das Fazit der Veranstalter: "Die 2. Berliner Karrierebörse bestätigte, dass unser Konzept richtig ist. Die "Berliner Karrierrebörse" wird eine feste Größe am Berliner Arbeitsmarkt werden. Kirsten Bothe-Page kündigt an: "Im Frühjahr 2010 rufen wir zur 3. Berliner Karrierebörse."

Hier sehen Sie die Veranstalter der 2. Berliner Karrierebörse auf einen Blick.
© S&W Personaldienstleistungen 1996 - 2017 Xing facebook Twitter Youtube delicious blogger